Spielzeug macht Babys und Kindern Spaß 14 Ergebnisse

"Spielende Kinder sind lebendig gewordene Freuden", wusste schon der Dichter Christian Friedrich Hebbel. Damit hat er Recht, denn was gibt es Schöneres, als Kinderaugen zum Strahlen zu bringen? Dabei ist es recht einfach, ihre Wünsche zu erfüllen. Im Internet gibt es dazu zum Beispiel einige spezialisierte Shops, die unter anderem folgende Vorteile bieten:

  • große Auswahl an allem, was Babys und Kinder so brauchen (Spielzeuge, Kleidung, Pflegeprodukte u.v.m.)
  • ganz in Ruhe Produkte ansehen und vergleichen
  • viele Artikel in BIO-Qualität
  • einige Produkte können auch personalisiert werden
Sortieren nach:  Relevanz  Bewertung 
Anzahl der Ergebnisse:  10  20  50

Das Passende vom Baby bis zum Kleinkind

Wenn der berühmte Klapperstorch kommt und endlich das lang ersehnte Baby bringt, wird das gewohnte Leben komplett auf den Kopf gestellt. Junge Eltern haben viele Dinge zu bedenken – bereits vor der Geburt müssen viele Entscheidungen getroffen und Anschaffungen für den Nachwuchs getätigt werden. Wenn das Kind dann langsam größer wird, verändern sich natürlich auch die Ansprüche und es müssen neue Dinge angeschafft werden. All dies kann einfach und bequem mit einem Klick online geshoppt werden – auch wenn das Kind bereits da ist. Denn gerade dann stellt das Internet eine entspannte Möglichkeit des Shoppens dar, da man jederzeit alles bequem nach Hause geliefert bekommt (d.h. nichts schleppen muss) und man nicht extra mit dem Kind den Weg in die Stadt auf sich nehmen muss …

Windeln und Wickeln

Gerade am Anfang ist das Wickeln einer der besonderen Aspekte im Leben mit Babys. Der Wickelplatz ist dabei mehr als ein Platz zum Windeln wechseln – hier wird Nähe und Geborgenheit mit Babypflege und Hygiene kombiniert. Deshalb ist es wichtig, dass er gut eingerichtet ist und alle benötigten Utensilien schnell erreichbar sind. Praktisch: Wickelkommoden lassen sich oftmals nach der Windelzeit mit wenigen Handgriffen in eine Kommode umbauen. Mehrmals am Tag ist das Wickeln nötig – und zwar nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs. Damit man auch dann für alle Eventualitäten gerüstet ist, benötigt man eine Wickeltasche, in der sich alle Utensilien zum Wickeln verstauen lassen. Tipp: Hier sollte man nicht zu sehr auf das Design, sondern eher auf die Funktionalität achten, also darauf, dass man alle darin verstauten Artikel im Fall der Fälle schnell und unkompliziert wiederfindet und zur Hand hat.

Aber auch bei den Windeln gibt es einiges zu bedenken: Generell wird zwischen folgenden Varianten unterschieden: Einmalwindeln bieten einerseits zwar viel Komfort und lassen sich schnell entsorgen, andererseits sollte aber auch der anfallende Müll und der Kostenfaktor bedacht werden, weshalb viele Menschen immer noch auf die traditionellen Stoffwindeln schwören.

Babynahrung

Gerade am Anfang wachsen Babys besonders schnell – es folgt ein Entwicklungsschritt auf den nächsten, aber trotzdem ist die Darmflora natürlich noch nicht ausgereift. Mit der richtigen Babynahrung sorgen Eltern hier für einen gesunden Start ins Leben. Muttermilch gilt dabei sozusagen als die Deluxe-Option, da sie das Kind mit der idealen Nährstoffzusammensetzung versorgt und die darin enthaltenen Antikörper zudem wertvollen Schutz vor Infekten bieten. Die WHO (World Health Organisation) rät deshalb allen Müttern, ihr Kind bis zum 6. Lebensmonat zu stillen.

Möchten Mütter aus gesundheitlichen (oder beruflichen) Gründen dies allerdings nicht tun, bietet hochwertige Milchnahrung – die man natürlich auch in großer Vielfalt online erwerben kann – eine Alternative. Nach einem halben Jahr zeigen die meisten Kinder allmählich Interesse an "richtiger" Nahrung – dann ist es an der Zeit, nach und nach die Still- oder Fläschchenmahlzeiten durch Brei zu ersetzen; ab dem 8. Monat kann sogar langsam die Umstellung auf feste Nahrung erfolgen.

Zur Erstlingsausstattung rund um das Thema Babynahrung gehören folgende Dinge:

  • für stillende Mütter: Stillkissen, Still-BHs, Stilleinlagen, Stillpumpe (sie verschafft ihnen ein Stück Freiheit, so kann das Kind nämlich auch dann Muttermilch bekommen, wenn man gerade mal nicht zuhause ist)
  • ansonsten: Säuglingsnahrung, Milchfläschchen, Sauger, eine Flaschenbürste, eine Thermosflasche für abgekochtes Wasser (dies erleichtert das Füttern in der Nacht), ein Sterilisator für die Flaschen und Sauger, ein Flaschenwärmer

Produkte rund um Pflege und Gesundheit

Doch damit sich das Baby wohlfühlt, ist mehr erforderlich als nur mal eben eine frische Windel und etwas zu essen. Schließlich ist die zarte Babyhaut besonders empfindlich und benötigt Pflege, damit es hier nicht zu Problemen kommt, die dem Kind womöglich den Schlaf rauben – und damit auch den Eltern. Dafür gibt es inzwischen unzählige Pflegeprodukte wie z.B. Feuchttücher und Wundcreme. Da kann man als frisch gebackene Eltern schon mal den Überblick verlieren. Damit die Babypflege nicht zu einer Wissenschaft wird, kann man in den Online-Shops alles, was die Eltern für die tägliche Pflege ihres kleinen Schatzes benötigen, bequem von zuhause aus bestellen.

Und auch wenn die Kleinen dann doch einmal krank werden – was man natürlich nicht hofft – gibt es eine große Auswahl an Produkten für die Hausapotheke. Zur Grundausstattung gehört hier folgendes:

  • ein Fieberthermometer
  • Pflaster
  • ein Nasensauger für Babys
  • eine Pinzette
  • ein Kühlkissen
  • eine Wärmflasche oder ein Wärmekissen (hilft gegen Bauchschmerzen)
  • Erste-Hilfe-Sets in verschiedenen Ausführungen (besonders praktisch für unterwegs)

Unterwegs mit Baby

Wenn man mit einem Säugling oder Kleinkind unterwegs ist, gibt es immer viel zu erleben und zu bestaunen. Doch damit der Ausflug oder der Besuch bei Freunden auch reibungslos abläuft, benötigt es einiger Planung und einiger kleiner Helferlein für mehr Sicherheit und Mobilität. Dazu gehört unter anderem die oben erwähnte Wickeltasche, aber auch ein altersgerechter Kindersitz, mit dem man seinen Sprössling sicher und komfortabel von A nach B bringt, ist natürlich unerlässlich. Und nach dem Aussteigen aus dem PKW geht es dann entweder in der Babytrage oder im Kinderwagen weiter – auch hier stehen natürlich Sicherheit und Komfort des Nachwuchses stets im Vordergrund!

Alles fürs Baby und Kind online kaufen

Ein Webstore, der gute Unterstützung für junge Eltern bietet, ist windeln.de. Der Shop hält nämlich nicht nur die namensgebenden Produkte, sondern auch alles Weitere parat, was man für Säuglinge und Kleinkinder tagtäglich gebrauchen kann (dies umfasst ebenfalls Babynahrung, Drogerie- und Pflegeartikel, Kinderwagen & Autositze, Mode fürs Kind & die Mamas, altersgerechtes Spielzeug sowie Kindermöbel). Ein weiterer Anbieter, der damit wirbt, "alles für die Sprösslinge" bereit zu halten, ist tausendkind.de. Hier gibt es neben Schuhen und Kleidung für Babys & Kinder auch Spielzeug, Bücher, Multimedia-Produkte, Bastelartikel, Kindermöbel & Einrichtungsgegenstände sowie alles, was man zuhause und unterwegs noch so braucht (z.B. Lätzchen, Trage- oder Wickeltücher). Gerade bei den Kleinsten legen die Eltern dabei natürlich viel Wert auf hochwertige Produkte – dies ist bei Tausendkind gegeben. Der Anbieter wirbt nämlich mit der Einhaltung hoher Qualitätsstandards sowie lange haltbaren, genau verarbeiteten und besonders sicheren Waren. Zudem können hier Geschenke auch direkt personalisiert werden.

Da ein ausreichender Schlaf für Babys besonders wichtig ist – zum einen natürlich für die Entwicklung des Kindes, zum anderen für die Nerven der Eltern – gibt es natürlich auch Online-Shops, die sich auf dieses Themengebiet spezialisiert haben. Die Betreiber von schlummersack.de möchten Babys und Kindern eine besonders sichere und geborgene Schlafumgebung geben und bieten deshalb in ihrem Webstore Schlafsäcke in verschiedenen Wärmegraden (mit und ohne Füße) an – damit die Kleinen nachts weder schwitzen noch frieren und sowohl Kinder (als auch Eltern) besser durchschlafen können. Die verschiedenen Größen sind dabei für Babys, Kleinkinder und Kinder bis zu 10 Jahren geeignet. Das Besondere: Alle Produkte können auch mit Namensstickereien versehen und so individualisiert werden.

Altersgerechtes Kinderspielzeug zum Austoben und Lernen

Egal welches Alter – Spielzeug macht Kindern immer Spaß und bietet Abwechslung. Denn mit den Spielsachen können sich die Kinder selbst ausprobieren und in eine andere Welt voller Fantasie und vielen bunten Figuren und Geschichten abtauchen. Und natürlich auch – abhängig vom Alter – eine Zeit lang alleine beschäftigen, sodass die Eltern mal zur Ruhe kommen können. ;) Vor allem Babys und Kleinkinder sollten beim Spielen allerdings immer beaufsichtigt werden, damit sie z.B. keine Kleinteile verschlucken oder sich sonst irgendwie verletzen.

Zudem werden mit Kinderspielzeug bereits viele Fertigkeiten gefördert, die die Kleinen in ihrer weiteren Entwicklung unterstützen. Beim Spielen werden nämlich alle Sinnesorgane angesprochen: die Kinder werden kreativ, lernen ihre Fähigkeiten kennen und entdecken so neue Dinge. Und das oft nicht nur alleine, sondern auch mit Geschwistern, Eltern oder Freunden. So wird ganz nebenbei ebenfalls soziales Verhalten erlernt.

Welches Spielzeug ist für welches Alter geeignet? Worauf sollte man beim Kauf achten?

Man sollte immer darauf achten, altersgerechte Spielsachen kaufen, um die Kinder nicht zu über-, aber auch nicht zu unterfordern. Die Altersangaben sind in der Regel auf den Produkten zu finden. Für Babys (ab 3 Monaten) werden zum Beispiel Rasseln, Greiflinge und Spielbögen empfohlen, die den Tastsinn und die Auge-Hand-Koordination fördern. Feiert das Kind dann bereits seinen ersten Geburtstag, unterstützen es Lauflernwagen bei den ersten Schritten. Zudem lieben es Kinder in diesem Alter, Türme aus Holzbausteinen zu bauen oder mit Steckboxen und Kugelbahnen zu spielen. Ab etwa 2 Jahren wird die Fantasie dann in Rollenspielen mit Kaufmannsläden, Kuscheltieren und Kostümen angeregt und bei Kindergartenkindern schulen Lerncomputer bereits später so wichtige Fähigkeiten wie Rechnen, Lesen und Schreiben sowie die Merkfähigkeit und Konzentration. Aber generell gilt: Jedes Kind ist natürlich anders – testen Sie einfach, woran Ihr kleiner Liebling besondere Freude hat!

Neben der Altersangabe sollten die Eltern auch einen besonderen Blick auf die Verarbeitung und die Materialien des Spielzeugs werfen. Die Materialien sollten hochwertig, robust und langlebig sowie frei von Schadstoffen und Weichmachern sein; da Babyspielzeug viel in den Mund genommen wird, sollte zudem darauf geachtet werden, dass es speichelfest ist und es nicht abfärbt. Darüber hinaus sollte es stabil verarbeitet sein, damit sich die Kleinen z.B. nicht an scharfen Kanten verletzen können. Verschiedene Siegel (wie z.B. "Spiel gut") sowie Tests von Stiftung Warentest und Ökotest geben Aufschluss darüber, welche Spielsachen unbedenklich sind.

Kinderspielzeug online kaufen

Das Einkaufen für Babys, Klein- und Schulkinder macht besonders viel Spaß, denn hier geht es meist um bunte, lustige Produkte, die entweder einfach nur der Unterhaltung dienen oder (auch) die motorischen/geistigen Fähigkeiten fördern sollen. Einer der größten Online-Shops für Spielzeug, Baby- und Kindermode sowie Schulsachen ist dabei mytoys.de. Das riesige Sortiment an hochwertigen Markenartikeln zu günstigen Konditionen lässt dabei keine Wünsche offen. Aber auch bei mifus.de kann man "günstiges Spielzeug einfach online kaufen". Hier gibt es alles, was Kinderherzen höherschlagen lässt: z.B. Puzzles, Plüschtiere, Bücher und CDs, aber auch Outdoor-Artikel wie Trampoline und Scooter. Dieser Anbieter greift dabei Themen auf, die bei vielen Kindern aktuell sehr beliebt sind (z.B. Filme wie "Die Eiskönigin"), es gibt aber auch klassische Charakter wie Minnie Maus, Winnie Pooh oder Hello Kitty. Der größte Vorteil bei Mifus sind dabei wohl die günstigen Preise, denn als Elternteil weiß man, wie oft Kinder etwas Neues zum Spielen haben wollen und, dass dies ganz schön ins Geld gehen kann.

Draußen toben

Nicht nur in der Wohnung, sondern auch draußen toben Kinder natürlich sehr gerne. Outdoor-Spielzeug vom Fußball bis zum Planschbecken bietet den Kleinen dabei in jedem Alter viel Abwechslung im Garten. Ein Anbieter, der sich auf Spiel & Spaß rund ums Haus spezialisiert hat, ist gartenpirat.de. Hier gibt es eine große Auswahl an Kinderspielanlagen aus Holz – wie z.B. Stelzen-/Spielhäuser, Schaukelgestelle und Sandkästen sowie das zugehörige Schaukel- und Spielturmzubehör. Das Gute: Die Produkte bestehen aus umweltfreundlichen Materialien und sind fast alle "Made in Germany", sodass die Kunden sich sicher sein können, dass es sich hierbei um qualitativ hochwertige Artikel handelt.

Eltern von Kids, die draußen gerne mit einem Fahrrad, Dreirad, Scooter, Kinderbus oder ähnlichem herumkurven, finden bei kinderfahrzeuge24.de sicherlich das passende hochwertige Fortbewegungsmittel. Die hochpreisigen Artikel sind dabei für den permanenten Einsatz gedacht und werden daher in Bezug auf das Material und die Verarbeitung hohen Qualitätsansprüchen gerecht.

Der größte Tag im Leben eines Kindes – die Einschulung

Jedes Jahr im Sommer ist es wieder soweit – vielen Kindern steht der erste Schultag bevor. Und damit sie für dieses große Ereignis optimal gerüstet sind, muss nicht nur eine gut gefüllte Zuckertüte, sondern natürlich auch ein Schulranzen oder ein Rucksack her, der von nun an ein täglicher Begleiter ist. Dieser sollte aber nicht nur jahrelang halten, sondern natürlich auch optisch die Herzen der ABC-Schützen höherschlagen lassen. Im Internet hält z.B. der Anbieter colludo.de die ideale Ausrüstung für dieses große Ereignis bereit – der Webstore bietet schwerpunktmäßig nämlich ein riesiges Sortiment an einzelnen Ranzen und kompletten Sets von namhaften Markenherstellern (inklusive Turnbeuteln/Sporttaschen, Schlampermäppchen, Etuis und Brustbeuteln). Colludo ist eine gute Wahl, wenn man seinem Nachwuchs ein schickes und robustes Modell spendieren möchte, das eine Weile hält, aber gleichzeitig dafür nicht allzu tief in die Tasche greifen will.

Fazit

Wenn Nachwuchs ins Haus steht, sind viele Dinge zu organisieren und zu besorgen. Damit werdende Eltern im Dschungel der Produkte nicht den Überblick verlieren, gibt es online einige spezialisierte Shops, in den sie alles finden, was sie für ihren Nachwuchs benötigen. Von Windeln über Babynahrung und Pflegeprodukte bis zu hin Kleidung, Möbeln sowie für jedes Alter passendes Spielzeug kann hier alles bequem von zuhause aus bestellt werden.