Quelle: unsplash.com 

Health Banner Health Banner

Veröffentlicht: | geschätzte Lesezeit: ca. 30 Minuten

Erfahrungen mit Diät-Shakes

richtig abnehmen

(Francesca Hotchin) unsplash.com

Wer mithilfe von Diät-Shakes abnehmen möchte, befolgt eine sogenannte “Formula-Diät”. Hierbei handelt es um eine “kalorienreduzierte Ernährungsumstellung, bei der die täglichen Mahlzeiten ganz oder teilweise durch Fertiggetränke oder Nährstoffpulver ersetzt werden sollen, die man jeweils selbst anrühren muss. Diese Formula-Produkte sollen satt machen, ohne dabei allzu viele Kalorien zu enthalten (maximal 5020 kJ = 1200 kcal am Tag) und versprechen so einen raschen Abnehmerfolg, ohne große Hungergefühle.” (Link) Ein möglicher Weg für Leute, die relativ genügsam sind und nicht so viel Wert auf viel Abwechslung bei der Ernährung legen.

An dieser Stelle sollte angemerkt werden: Das Abnehmen mit Shakes ist normalerweise keine dauerhafte Ernährungsumstellung, sondern eben eher eine temporäre Diät mit dem Ziel kurzfristig und schnell Kilos purzeln zu sehen.

Precon

Die BCM-Diät von Precon konzentriert sich auf spezielle Riegel, Suppen und Shakes, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen eine vollwertige Mahlzeit ersetzen sollen. Das Konzept eignet sich auch für den Dauereinsatz, da eine Mahlzeit am Tag ganz normal gegessen werden kann.

Slimfast

Das Konzept von Slimfast basiert auf dem “3-2-1”-Plan, heißt: Erlaubt sind 3 Snacks pro Tag, 2 Slimfast-Shakes und 1 ausgewogene Mahlzeit. Dazu noch etwas Bewegung und ca. 2 Liter Wasser trinken pro Tag und dem Gewichtsverlust sollte nichts mehr im Wege stehen.

Cefamagar.de

Bei Cefamagar werden 1-3 Mahlzeiten pro Tag mit dem Shake ersetzt, ergänzend zum Abnehmprogramm können außerdem Tabletten eingenommen werden, die den Prozess unterstützen sollen.

Vitafy.de

Wer auf der Suche nach einem Hilfsmittel zum Abnehmen ist, findet bei vitafy.de eine große Auswahl vor, die weit über das Angebot an reinen Diät-Shakes hinausgeht.

Yokebe.de

Auf yokebe.de gibt es neben einem Diät-Shake in verschiedenen Geschmacksrichtungen auch Diätpläne und verschiedene Ideen für Gerichte und Snacks.

Almased

Der Anbieter Almased verwendet Shakes mit einem ausgeklügelten System, das sich an der Körpergröße des Anwenders orientiert, um den Körper beim Abnehmen möglichst optimal mit Nährstoffen zu versorgen. Gehört zu den Marktführern auf dem Diätmarkt.

Foodspring

Neben Shakes gibt es bei foodspring.de auch diverse Nahrungsergänzungsmittel, Superfood und Rezepte für die unterschiedlichsten Ziele – nicht nur zum Abnehmen.

Drink-Mana.de

Was sich ein bisschen nach Fantasy-Videospiel anhört, ist tatsächlich real: Das Abnehmen mit einem “Mana”-Drink. Laut Anbieter kann man sich hier “ohne Zeit, Geld und Mühe” optimal ernähren und abnehmen, zur Wahl steht entweder ein Drink oder ein Pulver, was für eine komplette Mahlzeit steht.

Huel.com

“Fast Food, kein Junk Food”, verspricht der Anbieter Huel und bietet seinen Shake, der 100 % des Nährstoffbedarfs eines Menschen erfüllt, mit Vanillegeschmack an, der mit weiteren Geschmackspulvern, wie beispielsweise Kakao, Schokolade oder Erdbeere, verfeinert werden kann.

Jakefood.com

Neben einem Shake, der wie die meisten Produkte in diesem Marktsegment eine volle Mahlzeit ersetzen kann, hat Jakefood außerdem Riegel und eine “Starter-Box” für den optimalen Beginn einer Diät im Angebot.

Amapur.de

Der Onlineshop amapur.de hat eine große Auswahl an diversen Shakes im Angebot, wobei zwischen verschiedenen Zielgruppen (Männer/Frauen) und Vorgehensweisen (intensiv/flexibel) unterschieden wird.

Soylent.com

Wer es schnell und einfach mag, aber dennoch abnehmen möchte ohne Fast-Food-Konsum, findet bei Soylent eine Auswahl an verschiedenen Drinks, die ganze Mahlzeiten ersetzen können und so den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Erfahrungen.de Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten und Neuigkeiten aus den verschiedensten Themenbereichen.

Dieser Unterhaltung fehlt Ihre Stimme!





Kommentare (0)