Erfahrungen mit ebay.de

ebay.de
  • sehr breites Warenangebot
  • günstiges Einkaufen
  • teilweise sehr schlecht bewerteter Kundenservice
  • manchmal Probleme bei der Rückerstattung
zum Shop
Note: 1,60/5,0

119 Bewertungen auf 2 Plattformen de.trustpilot.com: 118 Bewertungen
www.erfahrungen.de: 1 Bewertungen

  • Versand: ab 0 €
  • Rückversand: teilweise kostenlos (abhängig vom jeweiligen Händler)
  • Zahlung:
     weitere
  • Zahlungsziel: 14 Tage
  • Widerruf: 14 Tage
  • Kontakt: impressum@ebay.de / 033203 851 021
  • Sicherheit: vollständig verschlüsselt
  • Gewährleistung: 2 Jahre
  • Rückzahlung: 6 Tage

Ebay.de: Online-Marktplatz mit Weltruhm

3 … 2 … 1 … deins! Das ist das Motto des weltweit bekannten Internetgiganten. Ebay.de ist die deutsche Plattform für den An- und Verkauf von wirklich allem, was man sich vorstellen kann, ob nun Geschirrhandtuch, Fußballschuh oder Auto. Bei diesem Online-Marktplatz lassen sich alle möglichen Markenwaren finden, aber natürlich sind auch gebrauchte Artikel im Angebot. So können entweder günstige Schnäppchen ersteigert oder aber durch einen Klick auf "Sofort Kaufen" der Wunschartikel zum Festpreis erstanden werden. Zusätzlich gibt es die sogenannten "WOW! Angebote", wo stündlich zu deutlich reduzierten Preisen eingekauft werden kann und bei denen für die Nutzer von "eBay Plus" sogar noch zusätzliche Vorteile warten. Den Möglichkeiten sind bei über 160 Millionen Mitgliedern nahezu keine Grenzen gesetzt.

Kaufen und Verkaufen gehen Hand in Hand

Beim Online-Marktplatz geht es jedoch nicht nur ums Kaufen, sondern eben auch um das Verkaufen – besonders praktisch für Privatpersonen, die nicht mehr gebrauchte Artikel zu Geld machen wollen – oder eben für den gewerblichen Handel. Bei Verkäufen erhebt ebay.de eine Provision von 10 % des Erlöses (ohne Verpackung und Versand). Zusätzlich sind verschiedene kostenpflichtige Optionen bezüglich der Gestaltung und Präsentation der Artikelseite buchbar. Die angefallenen Gebühren werden monatlich in Rechnung gestellt (Zahlungsziel 30 Tage). Außerdem gibt es noch das Partner-Angebot von eBay-Kleinanzeigen zum lokalen Stöbern und Shoppen.

Allgemeine Erfahrungen mit ebay.de

„Nach vielen Jahren eBay bin ich nach wie vor gerne dort am Stöbern und kaufe/ersteigere im Schnitt 10 Artikel pro Monat. Nach wie vor ergattere ich dort manch gutes Schnäppchen.“
Bernhard Jeannot auf trustpilot.com am 19.07.2018

"Es ist immer noch die beste Handelsplattform, die ich kenne - und ich habe schon mehrfach andere ausprobiert; an das Level von ebay.de kommt keiner heran", berichtet ein Kunde. Einige andere Käufer schließen sich dieser Meinung an: "Gute Internetseiten, transparenter Auftritt, alles korrekt. Man muss sich einfach an die Bedingungen halten, dann funktioniert es auch" oder "ich habe bereits ganz tolle, süße, wirklich fantastische eBay-Erlebnisse erleben dürfen." Auch andere Besteller sind äußerst zufrieden mit dem Online-Marktplatz: "Man findet viele Schnäppchen, Raritäten fast wie auf einem Flohmarkt" oder "ich shoppe da viel lieber. Finde immer etwas und bin zumeist zufrieden. Egal, ob als Käufer oder Verkäufer, ebay.de ist Kult."

Doch es gibt auch genauso Kunden, die dem etablierten Unternehmen eher kritisch gegenüberstehen: "Ebay.de war früher mal gut, da es fast nichts anderes gab. Aber heute ist es einfach nur unübersichtlich, umständlich, und langweilig!" Andere Besteller stören sich an den "viel zu hohen Gebühren", denn dadurch "lohne es sich kaum noch", oder berichten: "Die Plattform an sich war mal gut, doch leider entwickelte sich ebay.de mehr und mehr zu einem Ramschladen. Wo damals noch ein gutes Schnäppchen zu finden war, was die Kauflust anregte, muss man heute leider vermehrt drauf achten, nicht an Ausbeuter zu geraten."

Immer abhängig vom jeweiligen Verkäufer

Versandinformationen

Versand erfolgt durch DHL oder Hermes

Paketversand*
ab kostenlos

Die Preise beziehen sich auf den Versand innerhalb Deutschlands. Bei Express- und Auslandsversand können die Preise abweichen. Mehr Informationen in den Versanddetails.

Lieferzeit und Versandkosten sind direkt über die entsprechenden Artikeldetailseiten auf ebay.de einsehbar und vom jeweiligen Anbieter abhängig. Für Vielbesteller lohnt sich daher unter Umständen das Angebot der eBay Plus-Versandflatrate, bei der ein kostenloser Premium- sowie der Rückversand inklusive sind und Kunden sich so keine Gedanken mehr um die Lieferkosten machen müssen. Zusätzlich gibt es noch exklusive Aktionsangebote und Rabatte (beim Kaufen und Verkaufen) sowie einen Premium-Kundenservice. Die Mitgliedschaft kann jederzeit online gekündigt werden.

Einer der möglichen Wege, um an seine bestellten Artikel zu kommen, falls vom Händler angeboten, ist über "Click & Collect", wobei die Ware bequem in einem Geschäft in der Nähe abgeholt werden kann (Ankündigung per E-Mail oder SMS). Je nach Anbieter kann auch ein Expressversand möglich sein.

Wie funktioniert der Rückversand?

Es gibt bei ebay.de einige Ausnahmen beim Widerruf zu beachten, die auf einzelne Artikel zutreffen können (mehr Informationen dazu hier). Ausgewählte Verkäufer werden wegen ihrem "herausragendem Service" mit der eBay-Garantie ausgezeichnet, wodurch sich das Widerrufsrecht auf 1 Monat erhöht und ein Geld-Zurück-Käuferschutz greift. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wird das Serviceangebot der Verkäufer regelmäßig überprüft.

Ob Rücksendekosten für den Kunden anfallen, hängt vom jeweiligen Verkäufer ab. Sollte der Anbieter die Gebühren nicht übernehmen, können Käufer über ebay.de ein Rücksendeetikett erwerben (bei eBay Plus ist das kostenlos, siehe oben). Versandlabels von ebay.de können allerdings nicht genutzt werden, wenn es mehrere Pakete betrifft, die Versandkosten den Rückerstattungswert überschreiten oder der ursprüngliche Artikel per Fracht geliefert wurde.

Erfahrungen mit dem Versand

„Mit eBay Plus ist das wieder eine tolle Option zum Einkaufen. Keine Gedanken über Versandkosten und Rücksendungen machen.“
Mario Hoffrogge auf trustpilot.com am 31.10.2017

Zu der Geschwindigkeit des Versands werden nur wenige Kommentare abgegeben, da sich die Auswahl von Verkäufer zu Verkäufer unterscheidet; aber ein Besteller merkt zufrieden an: "Die Lieferzeiten wurden immer eingehalten."

Alles PayPal, oder was?

Zahlungsinformationen
PayPal, Rechnung, Lastschrift, Visa, Amex, Mastercard, Vorkasse, Bezahlung bei Selbstabholung, Nachnahme*
kostenlos

Ebay.de stellt eine Vielfalt an kostenlosen Bezahloptionen zur Verfügung und die jeweiligen Verkäufer können entscheiden, welche Optionen sie davon anbieten möchten. Es dürfen allerdings keine von ebay.de abweichenden Gebühren verlangt oder ergänzende Angaben gemacht werden. Käufer müssen daher stets auf der jeweiligen Artikelseite schauen, welche Zahlungsmöglichkeiten gerade verfügbar sind. Wichtig ist zu beachten, dass bei einer Begleichung per Rechnung die Überweisung manuell vom eigenen PayPal-Konto vorgenommen werden muss und zwar innerhalb der Frist von 14 Tagen.

Während des Bestellprozesses ist die Seite vollständig verschlüsselt, sodass alle Kundendaten gesichert sind. Bei einer Zahlung per PayPal (inklusive Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung) besteht außerdem der eBay-Käuferschutz, der die angefallenen Kosten bei nicht gelieferter Ware oder Artikeln, die nicht der Beschreibung entsprechen, erstattet.

Wie funktioniert die Rückerstattung?

Bei einem Widerruf gelten die üblichen Erstattungsmodalitäten von 14 Tagen. Allerdings werden laut Anbieter spätestens 6 Tage nach einer Rücksendung die Kosten vom Verkäufer zurücküberwiesen, falls dem mal nicht so sein sollte, hat der Käufer 10 Tage Zeit, um ebay.de einzuschalten.

Erfahrungen mit der (Rück-)Zahlung

Es finden sich an einigen Stellen positive Anmerkungen zur Zahlungs- und Rückabwicklung. Besteller finden es "gut, dass man das meiste dort mit PayPal bezahlen kann" oder berichten: "Ich habe bis dato 3 Fehlkäufe gehabt und bis jetzt mein Geld immer sofort wieder auf mein PayPal-Konto zurückbekommen."

„Brauchen sehr lange, um Zahlungen zu verbuchen.“
Rainer Wolf auf trustpilot.com am 19.07.2018

Dennoch überwiegen die negativen Kommentare und Bewertungen in diesem Bereich, denn Kunden erzählen, dass "nicht einmal der früher gute Käuferschutz noch" greifen würde oder schreiben: "Das einzige, was kommt, ist, dass ebay.de ein Gutachten von mir möchte und nur so eine Rückerstattung meiner Kosten möglich ist. Eine Hilfestellung, um einen Gutachter zu finden, gab es nicht, und auch nur eine dumme Frist von 14 Tagen. Mittlerweile ist diese Frist vergangen, und da ich keinen Gutachter fand, gab es auch keine Rückerstattung." Ein Nutzer der Plattform ist besonders enttäuscht: "Wer bei ebay.de verkauft, genießt den sagenhaften Verkäuferschutz. Das gleiche gilt auch für Käufer, die haben den Käuferschutz. Kommt es bei ebay.de aber zum Grenzfall, dann steht meist Aussage gegen Aussage und ebay.de selbst rät dann, Anzeige zu erstatten, und ist raus aus der Nummer."

Viele Angebote – aber wenig Support?

Kontaktinformationen
Anschrift
eBay International AG
Albert-Einstein-Ring 2-6
14532 Kleinmachnow
Kontakt
Telefon
033203 851 021
Telefonzeiten
täglich: 8-22 Uhr
E-Mail
impressum@ebay.de

Ebay.de empfiehlt die Kontaktaufnahme über ein spezielles Kundenformular, in dem das konkrete Problem bzw. Thema geschildert wird. Hierzu muss man als Kunde angemeldet sein und erhält dann einen Zugangscode, der den Mitarbeitern bei der Zuordnung hilft und einen passgenauen Support ermöglicht. Ebay.de sieht sich jedoch mehr als Vermittler, so soll bei Problemen zuerst immer der jeweilige Käufer/Verkäufer kontaktiert werden, um eine Lösung zu finden. Zudem kann im Community-Bereich zu allen möglichen Themen ein Austausch unter den Nutzern der Plattform stattfinden. Des Weiteren besteht sowohl für Käufer als auch für Verkäufer die Möglichkeit, sich im Rechtsportal über entsprechende Themen zu informieren.

Riesiges Hilfeportal

Egal, ob Privatkunde, Verkäufer oder gewerblicher Händler, eBay stellt für jede Zielgruppe einen sehr großen Service-Bereich mit zahlreichen Informationen und Tipps, inklusive FAQ-Bereich, zur Verfügung. Hier finden sich Checklisten, Tutorial-Videos und andere Anleitungen. Außerdem werden sowohl Käufer als auch Verkäufer geschützt und ausführlich beraten. Für private Verkäufer gibt es zudem noch den besonderen Service eBay-Komfort, bei dem Damenmode oder Elektronikware sehr einfach und bequem an den Verkaufsservice verschickt wird, der dann die Abwicklung übernimmt. Außerdem wird eine eigene App (Android und iPhone) für den mobilen Besuch angeboten.

Es gibt darüber hinaus einen Charity-Bereich, in dem die Erlöse von Verkäufen an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet werden können. Außerdem finden sich im "Ratgeber-Bereich" zahlreiche Tipps und Tricks zum Einkauf in den verschiedenen Themen-Shops, wie "Sport", "Heimwerker", "Beauty & Gesundheit" oder "Filme & DVDs." Ergänzend lohnt sich bei Unsicherheiten zusätzlich ein Blick in den bereits erwähnten Community-Bereich.

Erfahrungen mit dem Service

„Super Kundenservice, schnelle Hilfe bei einem Problem, das auf meinem Mist gewachsen ist. Trotzdem Problemlösungskompetenz und Verständnis.“
Darius Nadery auf trustpilot.com am 19.06.2018

"Der telefonische Kundenservice hat mir direkt weitergeholfen und, unfassbar aber wahr, die Kosten für mich übernommen und die Rückerstattung aus eigener Tasche für mich bezahlt. Das nenn ich mal einen Kundenservice" erklärt ein zufriedener Käufer und ein anderer ergänzt: "Sollte ich in der Vergangenheit mal ein Anliegen gehabt haben, wurde mir durch eine E-Mail oder den sehr schnellen Rückrufservice ebenfalls immer gut geholfen."

Ein Großteil der Besteller findet den Support des Online-Marktplatzes jedoch eher ausbaufähig: "Absolut schlechter Service! Beim Verkäufer reklamiert, keine Reaktion" oder "dass dann aber auch noch negative Bewertungen gelöscht werden, halte ich für Täuschung seitens ebay.de." Außerdem wird ergänzt: "Ständig wechselnde Ansprechpartner bei JEDER E-Mail und deshalb nur Standard-Antworten. Ebay.de hat kein Interesse an Lösungsfindungen." Ein anderer Besteller fasst seine Erfahrungen so zusammen: "Miserabler Service, willkürliche Entscheidungen, die eBay-Versprechen, wie Käuferschutz oder die angebotene Hilfe, sind leere Versprechungen. Dafür lassen sie sich den schlechten Service aber vergolden."

Branchenriese mit bekannten Schwächen

Die weltweit bekannte Plattform ebay.de hat inzwischen wahrscheinlich jeder Internetnutzer mindestens einmal kurz besucht und viele Millionen Kunden haben dort bereits eingekauft oder verkauft. Geht es jedoch nach den ausgewerteten Kundenstimmen, so gibt es dabei zahlreiche Probleme, besonders bei Reklamationen und beim Service. Viele Käufer berichten von ungeklärten Streitfällen und Schwierigkeiten mit potenziellen Betrugsfällen. Dabei muss jedoch im Hinterkopf behalten werden, dass ebay.de in erster Linie eine freie Online-Plattform ist und daher nicht besser oder schlechter als seine Nutzer sein kann.

Kommentare (1 von 1)
Zahlungsdetails
PayPal Rechnung Lastschrift Visa Amex Mastercard Vorkasse Bezahlung bei Selbstabholung Nachnahme
Gebühren - - - - - - - - -
Gebührenfreigrenze in € - - - - - - - - -
Skontowert in % - - - - - - - - -
Skonto ab € - - - - - - - - -
Zahlungsziel für Skonto in Tagen - - - - - - - - -
Nutzbar ab € - - - - - - - - -
Nutzbar bis € - - - - - - - - -
Kommentar - - - - - - - - abhängig vom jeweiligen Verkäufer

Zahlungsziel für Rechnung: 14 Tage

Versandkonditionen
Paketversand Spedition
Standardversand Expressversand Auslandsversand Standardversand Expressversand Auslandsversand
Versandkosten ab kostenlos - - - - -
Versandkostenfreigrenze - - - - - -
Nachnahme - - - - - -
Nachnahmekostenfreigrenze - - - - - -
Kommentar abhängig vom jeweiligen Händler - - - - -

Sonstige Informationen

Postanschrift:
eBay Customer Support GmbH
Albert-Einstein-Ring 2-6
14532 Kleinmachnow